A success story moves on

Die diesjährige ECSEL-Austria Herbstkonferenz fand am 27. November 2019 im neuen Schumpeter Labor für Innovation an der TU Graz statt und war mit mehr als 50 nationalen Teilnehmern sehr gut besucht.

Die Schwerpunkte der Vorträge und Präsentationen lagen auf den zukünftigen Entwicklungen und aktuellen Informationen. Neben einem Update zu ECSEL II wurde die MASRIA 2020, ein Ausblick auf die MASRIA 2021 sowie die EbS 2 Studie einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Aktuelle Informationen zu Silicon Austria Labs sowie die Vorstellung der Studie „embedded intelligence: trends & challenges“ durch die Co-Autoren von Advancy (per Live-Video) bildeten weitere Highlights des Programms.

Im Rahmen einer Poster-Show wurden neue ECSEL-Projekte mit großem österreichischen Anteil vorgestellt. Diese boten Gelegenheit für regen Informationsaustausch der Teilnehmer.

Downloads

Präsentation Studie „Embedded intelligence: trends & challenges“ (R. Cornubert/S. Khaled, Advancy) - Studie
MASRIA 2020 (M. Paulweber, AVL)
MASRIA 2021 (M. Paulweber, AVL)
Ebs 2 Studie - Success on the market, Ecosystem (K.-H. Leitner, AIT)

Vorstellung neuer ECSEL-Projekte - Poster

APPLAUSE (E. Wachmann, ams AG)
AI4DI (A. Eckel, TTTECH)
Comp4Drones (W. Krenn, AIT)
NewControl (L. Klampfl, AVL List)
Power2Power (A. Binder, SAL)
UltimateGaN (H. Pairitsch, Infineon)

Silicon Austria Labs Update (W. Luschnig, SAL)

Go back